Ohne Führerschein im Drogenrausch

Logopolizei Mosbach. (ots) Keinen Führerschein, dafür aber unter dem Einfluss von Drogen – so
war am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, ein 23-Jähriger mit seinem BMW auf
der Heidelberger Straße in Mosbach unterwegs. Der junge Mann fiel
einer Polizeistreife auf, weil er mit deutlich überhöhter
Geschwindigkeit unterwegs war.

Während der Kontrolle räumt der
BMW-Lenker ein, nicht im Besitz eines Führerscheines zu sein. Dieser
sei ihm bereits vor einiger Zeit entzogen worden. Bedingt durch
extreme Ausfallerscheinungen lag der Verdacht nahe, dass der
Autofahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Dieses zog eine
Blutentnahme nach sich. Eine Fahrerlaubnis wird der 23-Jährige wohl
auch in der nächsten Zeit nicht besitzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: