Feuerwehreinsatz wegen Abfall

Weikersheim. (ots) Mehrere Bäume würden in einem Waldstück zwischen Neubronn und
Niederrimbach lichterloh brennen, wurde der Polizei und der Feuerwehr
am Montagabend gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren von
Weikersheim, Neubronn und Queckbronn rückten mit vier Fahrzeugen und
insgesamt 37 Einsatzkräften aus. Außerdem waren ein Rettungswagen und
natürlich die Polizei im Einsatz. Zunächst wurde allerdings kein
Brand gefunden. Dann allerdings fanden die Einsatzkräfte in der Nähe
eines Schweinestalls eine Brandstelle, deren Asche noch warm war. Es
konnte ermittelt werden, dass dort offensichtlich Ölfilter, Metall
und Kabelreste in ein Feuer geworfen wurde, also vermutlich illegal
Abfall entsorgt worden war. Durch die Flammen geriet auch das Laub
umstehender Bäume zumindest kurzfristig in Brand. Das hatte wohl die
Anruferin gesehen. Wer für das Feuer verantwortlich ist, ist noch
nicht klar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: