Ohne Sprit und ohne Führerschein

Hardheim. (ots) Wenn einem Autofahrer während der Fahrt der Sprit ausgeht und er
deswegen auf der Strecke mit seinem Auto liegenbleibt, ist das schon
recht bescheiden. Wenn dann aber die Polizei dazukommt, ergeben sich
manchmal noch andere Dinge. So fiel am Donnerstagmorgen, gegen 02.00
Uhr, ein 26-Jähriger auf der Landstraße 521, Gemarkung Hardheim, auf.
Der Mann gab an, dass ihm das Benzin ausgegangen sei. Bei der
telefonischen Rücksprache mit der Fahrzeughalterin gab diese an, sie
sei mit dem Fahrrad auf der Suche nach etwas Kraftstoff. Die
Gesamtumstände ließen jedoch einen anderen Schluss zu. Letztendlich
wurde geklärt, dass sich die Dame zu Hause aufhielt und den Pkw ihrem
Freund geliehen hatte. Da dieser keinen Führerschein besitzt, folgt
nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Seine Bekannte
wird ebenfalls angezeigt. In ihrem Fall liegt ein Ermächtigen zum
Fahren ohne Fahrerlaubnis vor.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: