Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Seckach.
(ots) Zwei Einbrecher konnte die Polizei am Montagmorgen festnehmen. Die
beiden waren einem Vereinsmitglied des Seckacher Tennisclubs
aufgefallen, als dieser kurz nach 8 Uhr in das Tennisheim ging. Dort
saß das Duo vor einem Heizgerät. Sie hatten im Laufe der Nacht
zunächst versucht, an der Gebäuderückseite eine Türe aufzubrechen,
was ihnen allerdings misslang. Daraufhin drückten sie an der
Vorderseite ein Fenster ein und gelangten durch dieses ins Innere.
Sie wärmten sich nicht nur mit dem im Vereinsheim gefundenen
Heizgerät sondern auch mit alkoholischen Getränken. Als sie den
eintretenden Mann bemerkten flüchteten sie in Richtung
Seckach-Ortsmitte. Die alarmierte Polizei rückte mit vier Streifen
des Postens Adelsheim und vom Buchener Revier an. Im Rahmen der
Fahndung wurde klar, dass die beiden Tatverdächtigen im gerade im
Bahnhof stehenden Zug in Richtung Mosbach sitzen könnten. Tatsächlich
wurden die Beamten fündig und konnten die 33- und 23-Jährigen
festnehmen. Zunächst versuchten sie zu leugnen, als sie jedoch mit
eindeutigen Spuren konfrontiert wurden, legten sie ein Geständnis ab.
Der Ältere des Duos ist seit längerer Zeit polizeibekannt. Bei beiden
wurde eine Blutprobe entnommen, da sie offensichtlich unter
alkoholischer Beeinflussung standen und wahrscheinlich auch
Rauschgift konsumiert hatten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: