Räuber flüchtet ohne Beute

Neckarsulm. (ots)
(ots)
Mit dem Schrecken davon kam am Montagnachmittag eine 56-Jährige.
Gegen 17 Uhr war sie am vergangenen Montag im Bereich der Hohenloher
Straße in Neckarsulm unterwegs, als ihr ein bislang unbekannter Mann
von hinten auf die Schulter tippte. Der Unbekannte forderte sie auf,
ihm ihren Geldbeutel zu geben und bedrohte sie dabei. Die
Neckarsulmerin trat dem Mann jedoch selbstbewusst und lautstark
gegenüber und konnte hierdurch Zeugen auf sich aufmerksam machen. Der
Mann floh, offensichtlich überrascht über das Verhalten seines
Opfers, in Richtung eines Einkaufszentrums. Der Täter konnte als 180
cm großer, etwa 30 Jahre alter Mann mit dunklem, auffällig buschigem
Schnauzbart und Augenbrauen beschrieben werden. Er hatte einen
dunklen Teint und auffällig dunkle Augen. Zur Tatzeit trug er ein
Kapuzenoberteil in nachtblau und dunkle Hosen. Sowohl die Erscheinung
als auch die Sprache beschrieb die 57-Jährige als osteuropäisch.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Täter
machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm
unter Telefon 07132-93710 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: