Wieder derselbe Einbrecher

Mosbach. (ots) Ein Einbruch in das Mosbacher Sängerheim wurde der Polizei am Dienstagmorgen gemeldet. Als die aufnehmenden Beamten eintrafen und das Gebäude des Gesangsvereins betraten trafen sie in der Toilette einen 33-Jährigen an. Er wurde festgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,6 Promille. Nach seinen Angaben hatte der Festgenommene ein Fenster eingeschlagen, um in das Gebäude zu gelangen, weil es außen kalt und drinnen warm war. Er wurde in Gewahrsam genommen und durfte seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen. Der polizeibekannte Mann war bereits am Montag nach einem Einbruch in das Seckacher Tennisheim festgenommen worden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: