Geldbeutel aus Schlafzimmer gestohlen

Heckfeld. (ots) Bereits am Dienstag, den 25. November, wurden in der Gissigheimer
Straße in Heckfeld aus dem privaten Schlafzimmer einer Gastwirtin
zwei Geldbeutel gestohlen. Die Wohnung der Wirtin befindet sich wie
die Gaststätte im selben Gebäude. Zwischen 14 Uhr und 16 Uhr hielt
sich die 79-Jährige in der Küche der Gastwirtschaft auf. In diesem
Zeitraum brachen unbekannte Täter die Türe zum Schlafzimmer der
Gastwirtin auf. Dort entwendete der Täter zwei Geldbeutel samt Inhalt
und verließ anschließend wieder das Haus. Hinweise nimmt der
Polizeiposten Lauda-Königshofen unter der Telefonnummer: 09343-62130
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]