Diesel an parkendem Lkw abgezapft

Grünsfeld. (ots) In der Zeit von Donnerstag auf Freitag, 27./28.11., 20.00 bis
07.45 Uhr, wurde im Industriegebiet Waltersberg an einem Lkw MAN, mit
TBB-Kennzeichen, Diesel abgezapft. Der Lkw parkte während des
genannten Zeitraums auf einem geschotterten Parkplatz in Höhe des
Gebäudes Nr. 17, direkt neben einem weiteren Lkw DB, ebenfalls mit
TBB-Kennzeichen. An dem Lkw MAN wurde der Tankdeckel überdreht, so
dass der oder die Täter an insgesamt 30 Liter Dieselkraftstoff
gelangten. Hierzu wurde am Lkw zudem die Dieselzuleitung abgezogen,
so dass die restliche Menge des Tankinhalts auf den geschotterten
Untergrund auslief. Der Gesamtschaden beträgt ca. 380 Euro. Das
Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet Personen, die Beobachtungen
zum Vorfall machen konnten, sich unter Tel.Nr. 09341-81-0 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]