Unvorsichtiger Fahrstreifenwechsel

A 81. (ots) Am Montagmorgen krachte es auf der Autobahn 81 bei Grünsfeld, weil
ein 65 Jahre alter Verkehrsteilnehmer beim Fahrstreifenwechsel
offensichtlich nicht die notwendige Vorsicht walten ließ. Der Mann
war gegen 10 Uhr bei hohem Verkehrsaufkommen mit seinem
Kleintransporter auf dem linken von zwei Fahrspuren in Richtung
Heilbronn unterwegs, als sich aufgrund einer Baustelle die Fahrbahn
verengte. Er wollte deshalb auf den rechten Fahrstreifen wechseln,
übersah dabei vermutlich aber einen dort befindlichen 36-Jährigen
Klein-Lkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß zwischen seinem Fiat Ducato
und dem Ford Transit des jüngeren Mannes, wobei ein Sachschaden in
Höhe von 10.000 Euro entstand. Personen wurden bei dem Verkehrsunfall
nicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: