Bistr(OH)o in Strümpfelbrunn eröffnet

Waldbrunn. Nachdem Stephanie Riemer und Götz-Martin Grundmeier im Sockenbacher Hof in Strümpfelbrunn bereits ein Drei-Sterne-Hotel und ein Restaurant betreiben, wurde das gastronomische Angebot mit der Eröffnung des Tagescafés Bistr(OH)o dieser Tage erweitert. Am Wochenende machte sich Bürgermeister Markus Haas selbst ein Bild von dem neuen Angebot, mit dem eine Lücke im Versorgungsangebot des Ortsteils geschlossen wird, so das Gemeindeoberhaupt.

Von Montag bis Freitag dürfen sich Gäste in den rund erneuerten, modern gestalteten Räumlichkeiten von 8 Uhr bis 11 Uhr am reichhaltigen Frühstücksbüffet bedienen. Zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr steht ein abwechslungsreiches Mittagsmenü auf der Speisekarte, das ergänzt durch eine Tagessuppe und das reichhaltige Salatbüffet garantiert satt macht. Götz-Martin Grundmeier empfiehlt rechtzeitige Reservierungen, damit die Mittagspause optimal genutzt werden kann. Von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr haben Riemer und Grundmeier Kuchen und Torten hiesiger Bäcker im Angebot. Dazu gibt es verschiedene Kaffeespezialitäten. Samstags von 8 Uhr bis 11:00 Uhr steht ebenfalls ein Frühstücksbüffet bereit. Ab 11:30 Uhr wird bis 14:00 Uhr bei Weißwurstfrühstück mit Brezeln und Weißbier typisch bayrisch. Nachmittags sind dann wieder Kaffeegäste herzlich willkommen. Sonntags dürfen Langschläfer ab 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr ins Bistr(OH)o kommen. Anschließend wird die Lokalität wieder zum Tagescafé.

Ab 16:00 Uhr ist täglich das Restaurant geöffnet. Ab 18:00 Uhr gibt es dann warme Küche.

Die vom Hotel-Restaurantbetrieb getrennten Räumlichkeiten stehen darüber hinaus abends auch Gruppierungen und Vereinen für diverse Sitzungen offen, erläuterte Grundmeier. Bürgermeister Markus Haas dankte dem Gastronomenpaar für den unternehmerischen Weitblick und wünschte dem Bistr(OH)o abschließend viele Gäste.

 Bistro eroeffnet

Bürgermeister Markus Haas (Mitte) lässt sich von Götz-Martin Grundmeier (2.v.re.) die Speisekarte des neuen Tagescafés zeigen. (Foto: Hofherr)

Infos im Internet:

www.sockenbacher-hof.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: