Trunkenheit wird zum Verhängnis

Mosbach. (ots) Am späten Morgen des Dienstags wurde am Busbahnhof in Mosbach ein
stark alkoholisierter Mann ohne festen Wohnsitz festgestellt. Nach
Angaben des Busfahrers, welcher den durstigen Fahrgast chauffierte,
trank dieser innerhalb kurzer Zeit zwei Flaschen Korn. Aufgrund
seines übermäßigen Alkoholgenusses musste der Mann vom Rettungsdienst
auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht werden. Noch am
Nachmittag wurden bei einer Messung 3,6 Promille festgestellt. Erst
am späten Abend desselben Tages wurde der Mann wieder aus dem
Krankenhaus entlassen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: