Verdächtige Person kontrolliert

Mudau. (ots)
Wie bereits berichtet, sind derzeit aufgrund vermehrter
Wohnungseinbrüche zusätzliche Streifen im Bereich des
Polizeipräsidiums Heilbronn, also auch im Neckar-Odenwald-Kreis,
unterwegs. Dass bei Kontrollen auch andere Delikte aufgeklärt wollen
können, ist normal. In Mudau wurde im Rahmen einer dieser
Kontrollstreifen wurde ein verdächtiger Mann einer Personenkontrolle
unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann ein
Tütchen mit Methadonbehältnissen mit sich führte und es bestand der
Verdacht einer Straftat. Bald konnte allerdings festgestellt werden,
dass der Mann das Methadon rechtmäßig und mit ärztlicher
Unterstützung erworben hatte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]