Ölofen fing Feuer

Bad Mergentheim. (ots) Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing am Donnerstag in
Bad Mergentheim ein Ölofen Feuer und löste einen Einsatz von
Feuerwehr und Polizei aus. Gegen 16:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte
alarmiert, nachdem einer 29-Jährigen beim Öffnen der Eingangstür des
Gebäudes in der Frühlingstraße dicker Qualm entgegenschlug. Wenig
später war die Wehr mit 29 Einsatzkräften vor Ort und stellte fest,
dass ein Ölofen, der im Wohnzimmer des Haus stand, aus bislang
unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte. Zum Zeitpunkt des Brandes
befanden sich keine Personen im Haus. Durch die starke
Rauchentwicklung entstand am Inventar des Wohnhauses ein Schaden in
Höhe von zirka 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude wurde
nicht beschädigt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]