Gartenhaus im Wald abgebrannt

Eberbach (ots) Ein Feuer im Wald oberhalb der Straße Am Linkenbrunnen wurde der Polizei in Eberbach am Sonntagabend gegen 22:55 Uhr von mehreren Anwohnern gemeldet. Eine Streifenbesatzung konnte den schwer zugänglichen Brandort mithilfe eines Mitarbeiters der Stadtförsterei ausmachen. Ein Gartenhaus auf einem Waldgrundstück neben einem steilen Weg zur Burg stand in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand trotz der ungünstigen Lage unter Kontrolle bringen und löschen. Noch vor Beginn der Löscharbeiten kam es im Innern der Hütte zu einer Explosion. Wie sich später herausstellte, waren dort Gasflaschen gelagert. Die Brandursache ist noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Eberbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: