Verkehrsunfall an Dauerbaustelle

A 81. (ots) Einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.400 Euro hat ein Autofahrer
am Dienstagmorgen auf der Autobahn 81 bei Großrinderfeld angerichtet.
Der 46-Jährige war mit seinem VW Caddy gegen 6:15 Uhr auf der
zunächst zweispurigen Autobahn in Richtung Heilbronn gefahren und
bemerkte offensichtlich nicht rechtzeitig, dass sich im Bereich einer
Dauerbaustelle die Fahrbahn verengte. Er geriet nach links ab und
überfuhr dort acht Warnbaken und sieben Leuchten. Nach einem Aufprall
gegen die Mittelleitplanken kam sein Kleintransporter schließlich auf
dem abgesperrten Bereich zum Stehen. Das Auto war nach der Kollision
nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: