Verkehrsunfallfluchten beschäftigen Polizei

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) In der Bad Mergentheimer Kernerstraße beschädigte im Zeitraum vom
Montag 8. Dezember 15 Uhr, bis Mittwoch 10. Dezember, 9 Uhr, ein
unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ausparken einen ordnungsgemäß
geparkten Opel an der Fahrertüre. Hierbei entstand ein nicht
unerheblicher Sachschaden. Bislang gibt es noch keine Hinweise auf
den Verursacher. Am Mittwoch 10. Dezember, beschädigte ein
unbekannter Fahrzeuglenker im Zeitraum von 11:15 Uhr bis 12:20 Uhr
auf dem Caritas-Parkplatz die Beifahrertüre eines ordnungsgemäß
geparkten BMW einer 31-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von etwa
500 Euro. Die Polizei konnte weiße Lackantragungen vom
Verursacherfahrzeug sichern. Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen
nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Tel. 07931/5499-0
entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: