Einbrecher flüchten mit Alukoffern

Mülben. (ots) Im Laufe des Donnerstags wurden gleich zwei Wohnhäuser von
mindestens zwei unbekannten Personen ausgekundschaftet und
aufgebrochen. Im Krappenwald in Mülben betraten die Täter
zwischen 08:20 und 18:20 Uhr das Haus über das Dach der angrenzenden
Garage. Dort hebelten sie das Küchenfenster auf und stiegen hinein.
Nachdem sie das komplette Wohnhaus durchsucht hatten, verließen sie
es mit ihrer Diebesbeute in Form von vier Alukoffern wieder. Im Laufe
des Donnerstagnachmittags und -abends verschafften sich vermutlich
dieselben Täter durch das Aufhebeln der Terrassentüre an der
Gebäuderückseite Zugang zum einem Wohnhaus im Wagenschwendter Weg.
Dort durchwühlten sie Schränke und entwendeten mehrere Dinge. Unter
anderem wurden zwei Antiquitäten, Bargeld, Designer-Handtaschen,
Schmuck und Papiere gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die
Polizei Mosbach unter der Tel.Nr.: 06261 809-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: