Räucherofen setzt Gewächshäuser in Brand

Wertheim. (ots) Bei der Lagerung bestimmter Dinge neben einer Feuerstelle sollte
man vorsichtig sein! Dies zeigte ein Feuer, das in den Riedwiesen in
Wertheim in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ausbrach. Auf einem
Gartengrundstück wurde ein Räucherofen angefeuert, welcher acht
Stunden lang einen Schinken räuchern sollte. Der seitlich gelagerte
Brennholzhaufen fing plötzlich, wahrscheinlich aufgrund eines
Funkenfluges, Feuer und wurde durch den Wind angefacht. Durch starken
Funkenflug sprang es auf das nebenstehende Gewächshaus über und
entzündete zusätzlich noch ein weiteres Gewächshaus auf dem
Nachbarsgrundstück. Durch Bewohner aus Hasloch wurde die Feuerwehr
verständigt, welche mit drei Fahrzeugen anfuhr und das Feuer löschte.
Der Schaden dürfte bei ungefähr 3.000 Euro liegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: