Betrunken am Steuer eingeschlafen

Buchen. (ots) Einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Buchen fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 04.00 Uhr , ein geparkter PKW am Straßenrand auf. Der PKW Ford stand halb auf der Straße und halb auf dem Schotterstreifen in der Carl-Benz-Straße. Auf dem Fahrersitz schlief der 33-jährige Fahrer aus Fahrenbach. Er hatte deutlich dem Alkohol zugesprochen und stand zudem unter Drogeneinfluss. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: