Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Hollenbach. (ots) Gegen 17 Uhr wurden am Dienstag bei einem Unfall in Hollenbach
fünf Personen, davon zwei Kinder, mittelschwer verletzt. Eine
41-jährige Daimlerfahrerin wollte von der Amtstraße nach links in die
Landesstraße 1020 einbiegen und übersah dabei einen von links
kommenden vorfahrtsberechtigten 42-jährigen Audifahrer. Nach dem
Zusammenstoß kam der Audi neben der Fahrbahn zum Stehen. Im Audi
wurden dessen Fahrer sowie der 40-jährige Beifahrer verletzt, konnten
jedoch nach einer Behandlung im Krankenhaus dieses wieder verlassen.
Im Daimler wurden die Fahrerin sowie zwei 8 und 14 Jahre alte Kinder
so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus bleiben mussten. An den
beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
25.000 Euro

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: