Schwer verletzt bei Frontalzusammenstoß

Hüffenhardt. (ots) Nach einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße zwischen
Hüffenhardt und Siegelsbach sind am Dienstag, kurz vor 10 Uhr, zwei
Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden. Eine 46-Jährige war auf
dem Weg nach Siegelsbach als sie vermutlich durch eine Unachtsamkeit
mit ihrem Ford Focus auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam zur
gleichen Zeit ein gleichaltriger Ford-Fiesta-Lenker entgegen, der
einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Frau nicht mehr vermeiden
konnte. Beide Autos wurden von der Straße geschleudert und total
beschädigt. Die beiden Unfallbeteiligten erlitten so schwere
Verletzungen, dass sie in benachbarte Krankenhäuser transportiert
werden mussten. An ihren Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa
11.000 Euro. Die umliegenden Feuerwehren und ein DRK-Rettungsteam mit
zwei Einsatzfahrzeugen und mehreren Kräften waren vor Ort. Die
Landesstraße war für die Dauer der Bergungs- und
Unfallaufnahmemaßnahmen für etwa 1 ¾ Stunden gesperrt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: