Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Walldürn. (ots) Eine Verkehrsunfallflucht beging ein unbekannter Fahrzeugführer am
Montag, gegen 7.15 Uhr, auf der Bundesstraße 47. Zuvor verursachte er
einen Sachschaden von zirka 250 Euro. Ein 44-jähriger Fahrer war mit
seinem Sattelzug von Walldürn kommend in Richtung Rippberg unterwegs,
als ihm ein Lkw auf der Gegenfahrbahn entgegenkam. Vermutlich weil
der Unbekannte zu weit mittig fuhr, berührten sich auf gleicher Höhe
beide Außenspiegel. Ohne seinen Meldepflichten nachzukommen, fuhr der
Lkw-Führer einfach weiter. Bei dem Sattelzug des 44-Jährigen wurde
hierbei die Kunststoffabdeckung des Spiegels abgerissen sowie die
Spiegelhalterung beschädigt. Vom Fahrzeug des Unfallflüchtigen
konnte ein Spiegelglas mit der Aufschrift „DAF“ aufgefunden werden.
Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, melden sich bitte bei
der Buchener Polizei unter Telefon 06281 904-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: