BMW-Fahrerin übersieht Mercedes

Bad Mergentheim.
(ots) Etwa 8.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am
Dienstagmorgen in Bad Mergentheim. Von der Max-Eyth-Straße wollte
eine 40-Jährige mit ihrem BMW nach links in die Herrenwiesenstraße
einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den Mercedes eines
56-Jährigen, der in Richtung Stadtmitte fuhr, worauf es zum
Zusammenstoß der beiden PKW kam. Verletzt wurde niemand. Die beiden
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: