Unfall mit hohem Sachschaden

Wertheim. (ots) Auf rund 18.000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher am
Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wertheim entstand. Eine
71-Jährige war mit ihrem Pkw von der Odenwaldbrücke in Richtung
Bestenheid unterwegs und wollte nach links in die rechte Tauberstraße
einbiegen. Hierbei übersah die Autofahrerin vermutlich das
entgegenkommende Auto einer 33-Jährigen. Es kam unweigerlich zum
Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Unfall wurde der Pkw der
71-Jährigen auf einen in der rechten Tauberstraße wartenden VW Touran
geschoben. Alle drei Fahrzeuge mussten mit einem Abschleppwagen von
der Unfallstelle entfernt werden. Die 71-Jährige wurde
vorsichtshalber mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]