Unfallfahrer flüchtet Richtung Schweinberg

Hardheim. (ots) Auf rund 1.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am
Dienstag, gegen 17.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Hardheim
entstand. Ein Autofahrer hatte vermutlich mit einem silberfarbenen
Kombi beim Rückwärtsfahren auf der Würzburger Straße, vor der
dortigen Ampel, einen verkehrsbedingt wartenden Pkw beschädigt und
sich danach unerlaubt in Richtung Schweinberg entfernt. Zeugen des
Vorfalls werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06283 5054-0 mit der
Polizei Hardheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Lichterfest eröffnet den Mosbacher Sommer

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Am 14.Juli eröffnet Oberbürgermeister Michael Jann mit dem Lichterfest den Mosbacher Sommer. Ab 19 Uhr gestalten die Band Five‘ o und [...]