Leicht verletzt in die Ambulanz

Seckach. (ots) Ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro und eine leicht verletzte
Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen
14.45 Uhr, auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schefflenz und
Seckach. Ein 20-Jähriger hatte die Straße mit seinem Fiat befahren,
kam in einer Kurve in den Grünstreifen und danach von der Fahrbahn
ab. Im weiteren Verlauf touchierte der Pkw einen Baum und kam dann in
einer Wiese zum Stehen. Der junge Autofahrer erlitt bei dem Unfall
leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: