Widerstand geleistet und Beamte beleidigt

Tauberbischofsheim. Ein 26-jähirger Mann aus Königheim pöbelte heute Morgen
gegen 04.00 Uhr in einem Club in Tauberbischofsheim im Kirchweg die
dortigen Besucher an. Die Betreiber des Clubs sahen sich aufgrund des
Verhaltens des Mannes genötigt die Polizei in Tauberbischofsheim zu
verständigen. Zwischenzeitlich hat sich der Mann jedoch von der
Gaststätte entfernt, konnte jedoch von einer Streifenwagenbesatzung
unweit der Gaststätte eingeholt werden. Da die Identität des stark
betrunkenen Mannes nicht eindeutig fest stand sollte er der Streife
auf das Polizeirevier in Tauberbischofsheim folgen. Hiergegen
sträubte er sich und wurde zunehmend aggressiver und ausfallender. Er
stemmte sich unter anderem mit den Füßen gegen den Streifewangen um
das Einsteigen zu verhindern. Im Polizeifahrzeug versuchte er
mehrmals aufzustehen, was durch das Einschreiten eines Beamten
verhindert werden konnte. Auch im Einsatzfahrzeug beleidigte er die
Streife auf das Übelste. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen
Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]