Feuerwehren beseitigen Ölspur

Hetzbach/Sensbachtal. (ots) Am Sonntagmittag kam es gegen 11.30 Uhr im Odenwaldkreis auf dem Streckenabschnitt L3108, zwischen dem Ortsausgang Beerfelden-Hetzbach und der Eimündung Sensbachtal und von dort auf der K39 bis nach Hebstahl, zu einer erheblichen Ölverunreinigung auf der Fahrbahn. Die Feuerwehren Beerfelden und Sensbachtal mussten ebenso wie die Straßenmeisterei Beerfelden für umfangreiche Reinigungs- und Sicherungsarbeiten eingesetzt werden. Der Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei in Erbach erbittet Zeugenhinweise unter 06062-9530.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]