Langfinger auf dem Weihnachtsmarkt

Bad Mergentheim. (ots) In eine Holzhütte des Bad Mergentheimer Weihnachtsmarktes
versuchte ein derzeit unbekannter Täter in der Nacht auf Montag zu
gelangen. Gegen 00:30 Uhr hörte ein Anwohner einen lauten Knall und
schaute daraufhin nach draußen. Dort konnte er eine männliche Person
feststellen, die sich an der Eingangstür des Verkaufsstandes zu
schaffen machte. Er öffnete das Fenster und schrie den dunkel
gekleideten, etwa 20 bis 30-jährigen, womöglich glatzköpfigen Mann
an, der darauf seine Beine in die Hände nahm und in Richtung
Mühlwehrstraße davon rannte. Eine Sofortfahndung nach dem Einbrecher
blieb ohne Erfolg. Die Ermittlungen der Ordnungshüter bestätigten
einen versuchten Einbruch. Offenbar hatte der Unbekannte versucht,
die Tür aufzubrechen und dabei Sachschaden in noch unbekannter Höhe
angerichtet. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können,
sollten sich bei der Polizei Bad Mergentheim unter Telefon 07931
5499-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]