Toyota nach Unfallflucht gesucht

Külsheim. (ots) Den Fahrer eines Toyotas mit TBB-Kennzeichen sucht die Polizei
nach einer Verkehrsunfallflucht am Sonntag bei Külsheim. Gegen 22:30
Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Audi A3 auf der Landesstraße 504
von Tauberbischofsheim in Fahrtrichtung Külsheim. Am sogenannten
„Madenbuckel“ kam ihm ein Toyota entgegen, der nach Angaben des
19-Jährigen immer weiter auf die Gegenfahrbahn geriet. Um einen
Frontalzusammenstoß zu verhindern, steuerte der Fahranfänger seinen
Audi richtigerweise nach rechts. Dennoch prallten die Außenspiegel
der Fahrzeuge aneinander, sodass am Audi ein Schaden in Höhe von
mehreren hundert Euro entstand. Der Toyota-Fahrer fuhr weiter, ohne
sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Personen, die
sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei
unter Telefon 09341 81-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: