„Was wünschen wir uns am Ende unseres Lebens?“

Mosbach. (pm) „Der Betreuungsverein im Neckar-Odenwald-Kreis leistet gesellschaftlich bedeutende Aufklärungsarbeit. Bereits 1992 habe ich in Stuttgart einen Betreuungsverein mitgegründet und weiß, wie viel Arbeit darin steckt, diese Thematik präsenter zu machen. Wir alle müssen viel mehr darüber sprechen, was wir uns am Ende oder in großen Krisen unseres Lebens wünschen“,  forderte die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel im Gespräch mit Geschäftsführerin Bärbel Juchler-Heinrich und Mitarbeiterin Ingrid Kraft vom Betreuungsverein NOK e. V.

Der 1992 auf Initiative der Kreisverwaltung gegründete Verein bietet umfassendes Informationsmaterial und kostenlose Einführungskurse zu allen Fragen rund um das Betreuungsrecht. Geschäftsführerin Juchler-Heinrich: „Unsere Schwerpunkte sind die Gewinnung, Schulung und Fortbildung ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer. Zudem beraten wir Familienangehörige und bieten Veranstaltungen an, die über Vorsorgevollmachten sowie Betreuungs- und Patientenverfügungen aufklären.“

Die rechtliche Betreuung ist das gesetzliche Vertretungsrecht, um für einen Erwachsenen rechtlich bindende Entscheidungen stellvertretend treffen zu können. In Deutschland gibt es kein automatisches Vertretungsrecht von Angehörigen. „Da herrscht noch viel Unklarheit in der Bevölkerung, aber auch bei Ärztinnen und Ärzten und beim Pflegepersonal“, bestätigte Kraft.

Das gesetzliche Vertretungsrecht ist auf diejenigen Situationen beschränkt, in denen ein Erwachsener wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten auf längere Zeit ganz oder teilweise nicht selbst regeln kann. 

„Als gute Anlaufstelle kann ich den Betreuungsverein nur empfehlen und alle dazu ermuntern, sich frühzeitig mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen. Nicht nur für die betroffenen Patientinnen und Patienten, sondern insbesondere für die Angehörigen ist dies im Fall der Fälle eine große Entlastung“, resümierte Schlegel.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: