Schrecklicher Unfall kostet zwei Menschenleben

Wagenschwend. (ots) Zu einem folgenschweren Unfall mit zwei Toten kam es am 25.12.2014 gegen 14:00
Uhr. Ein 20-jähriger VW Polo-Lenker fuhr auf der L 524 von Eberbach
in Richtung Mudau.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er beim
Sportplatz in Wagenschwend nach rechts von der Fahrbahn ab und
prallte frontal gegen einen Baum. Für den Fahrer und seine 28-jährige
Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Der Rettungsdienst und der
Notarzt konnten nur noch den Tod der beiden Fahrzeuginsassen feststellen.

Da der PKW
durch den Aufprall stark deformiert war, gestaltete sich die Bergung
der beiden Leichen für die örtlichen Feuerwehrkräfte entsprechend
schwierig. Die Strecke war für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. drei
Stunden komplett gesperrt. Zur Absicherung der Unfallstelle bzw. zur
Unfallaufnahme waren fünf Streifen eingesetzt. Die Feuerwehr war mit 32
Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

10 Kommentare

  1. Oha 🙁 mein Beileid! Und viel Kraft den Angehörigen! Und alles gute den Helfern von Feuerwehr, Polizei, DRK, DRF… schwere Arbeit sowas…

Kommentare sind deaktiviert.