Glasscherben als Waffen eingesetzt

Schlägerei mit mehreren Verletzten – Auch Pfefferspray eingesetzt
Heilbronn. (ots) Noch unklar ist der Grund für eine Schlägerei in der Allee in
Heilbronn am zweiten Weihnachtsfeiertag, kurz nach Mitternacht. Drei Männer
im Alter von 20, 36, und 37 Jahren waren in Streit geraten und
fügten sich dabei zum Teil erhebliche Verletzungen zu. Mittels
Glasscherben entstanden dabei auch im Kopf- und Gesichtsbereich so
starke Verletzungen, dass die Männer mit dem Rettungswagen ins
Krankenhaus transportiert werden mussten. Ein 38-Jähriger, der
schlichtend eingreifen wollte, wurde durch Pfefferspray, das ihm ein
noch Unbekannter in die Augen gesprüht hatte, ebenfalls verletzt. Im
Verlauf der Schlägerei war auch eine Werbetafel beschädigt worden.
Die Polizei Heilbronn ermittelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: