Unbemerkter Besuch am frühen Morgen

Wertheim. (ots)Am frühen Dienstagmorgen, gegen 1.25 Uhr, meldete ein Anrufer der
Wertheimer Polizei, dass laute Musik aus einem angrenzenden Haus im
Haslocher Weg zu hören sei. Trotz mehrfachen Klingelns und Klopfens
an der Wohnungstüre, sowie weiteren Versuchen, den Lärmverursacher
über Angehörige zu erreichen, konnte die Ruhestörung nicht beseitigt
werden. Letztlich blieb den Beamten nur übrig, die Wohnung zu
betreten, um schlussendlich den Lärm abzustellen. Der 36-jährige,
angetrunkene Bewohner hatte von all dem vermutlich nichts bemerkt.
Die Ordnungshüter werden zu gegebener Zeit noch ein belehrendes
Gespräch mit ihm führen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: