Durch Oberlicht in die Tiefe gestürzt

Mosbach.
(ots) Am Dienstag, 30.12.2014 entfernte ein
23-jähriger Angestellter den Schnee vom Dach einer Firma in der
Danziger Straße. Auf Grund des schneebedeckten Daches übersah er eine
Plexiglasabdeckung im Dachbereich. Als er auf diese trat durchbrach
er diese und stürzte ca. 4,5 m in die Tiefe. Er prallte mit den Füßen
voraus auf den Boden der Lagerhalle. Hierdurch erlitt er Verletzungen
im Beinbereich und eventuell auch im Lendenbereich.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: