Drei Wildschweine bei Unfall getötet

Werbach. (ots) Ein auf der
Landesstraße 2297 von Werbach nach Werbachhausen fahrender
46-jähriger VW-Lenker erfasste am vergangenen Mittwoch gegen 23.55
Uhr eine plötzlich die Fahrbahn querende Rotte Wildschweine. Hierbei
erlitten drei Wildschweine tödliche Verletzungen. Ein weiteres
Wildschwein wurde schwer verletzt. Am Fahrzeug des Geschädigten
entstand Sach-schaden in Höhe von etwa 7.000 EURO.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]