Exhibitionist in der S-Bahn

Heilbronn. (ots) Eine
19-jährige Frau wartete am gestrigen Mittwochmorgen an der
Haltestelle beim K 3 auf ihre S-Bahn nach Neckarsulm, als sich ein
Mann zunächst neben sie auf die Wartebank setzte, wenig später wieder
aufstand und in Richtung K 3 weglief, anschließend aber zurück-kam
und ihr in die S-Bahn folgte. In der S-Bahn nahm der Mann auf einem
Sitzplatz gegen-über der Geschädigten Platz, öffnete den
Reißverschluss seiner Hose, nahm sein Geschlechtsteil in die Hand und
befriedigte sich schließlich selbst. Als die Geschädigte daraufhin
aufstand folgte ihr der Mann zunächst ein kurzes Stück, stieg dann
jedoch an der Haltestelle „Technisches Schulzentrum Heilbronn“ aus
der S-Bahn aus. Von dem Exhibitionisten konnte die Geschädigte
nachfolgende Personenbeschreibung abgeben: etwa 170 cm groß, braune
kurze Haare, braune Hautfarbe, bekleidet mit dunkler Jeans und einem
grauen Oberteil mit Reißverschluss. Sachdienliche Hinweise zur
Ermittlung des Straftäters erbittet die Kriminalpolizeidirektion
Heilbronn unter Rufnummer 07131/104-4444.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: