Auto ging in Flammen auf

A 81. (ots) Ein technischer Defekt war vermutlich die Ursache eines
Fahrzeugbrandes auf der A 81 bei Boxberg am Dienstagmittag. Eine
29-Jährige fuhr mit ihrem Volvo in Richtung Würzburg, als sie
bemerkte, wie plötzlich Rauch aus dem Motorraum quoll. Die Frau hielt
sofort an und konnte sich noch aus dem PKW retten bevor die Flammen
übergriffen. Ein Problem trat beim Löschen durch die alarmierte
Feuerwehr auf: Das Löschwasser gefror auf der Fahrbahn. Deshalb wurde
die Autobahnmeisterei zum Abstreuen des Bereichs hinzugezogen. Am
Volvo entstand Totalschaden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]