Saunaofen löst Wohnungsbrand

Neckarsulm. (ots) aus Aus bislang
unbekannter Ursache geriet ein Saunaofen in einem Gebäudeanbau in der
Hofackerstraße in Neckarsulm in Brand. Die Wohnungsbesitzer befanden
sich zur Brandausbruchszeit, Mittwochabend, kurz nach 21.00 Uhr, im
Urlaub. Die Sauna, im Badezimmer der Anbauwohnung, wurde lediglich
noch als Lagerraum genutzt. Der Schwelbrand entwickelte sich im
weiteren Verlauf in ein offenes Feuer und breitete sich in der
Wohnung aus. Die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm, die mit fünf
Fahrzeugen und 36 Mann im Einsatz war, konnte ein Übergreifen auf das
Haupthaus verhindern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 150.000
Euro. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: