Unfallbeteiligter lebensgefährlich verletzt

Am Unfallort reanimiert

Aglasterhausen. (ots)
Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste am Donnerstag ein
54-Jähriger vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der
Mann fuhr kurz nach 11 Uhr mit seinem Fiat Ducato von Sinsheim in
Richtung Aglasterhausen, als das Fahrzeug in einer leichten
Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die dortige
Leitplanke prallte. Ein Notarzt musste den Verletzten noch am
Unfallort reanimieren. Aufgrund der Landung eines
Rettungshubschraubers wurde die Bundesstraße 292 kurzzeitig gesperrt.
Der 54-Jährige wurde allerdings nicht vom Hubschrauber mitgenommen,
sondern vom Sanka abtransportiert. Am Ducato entstand Sachschaden.
Die Unfallursache ist völlig unklar, weshalb die Polizei Zeugen
sucht. Hinweise gehen an die Verkehrspolizeidirektion Weinsberg,
Telefon 07134 5130.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: