Unfallfahrzeug landet am Neckarufer

Unfallverursacher fährt einfach weiter

Eberbach. (ots) – Glück im Unglück hatte am Freitagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, ein 39-jähriger Autofahrer. Er befuhr mit seinem Pkw Renault die K 4112 aus Richtung Eberbach kommend in Fahrtrichtung Rockenau. Kurz nach der Sportanlage musste er laut seinen Angaben einem bislang unbekannten Lieferwagen oder Tiefkühlfahrzeug ausweichen. Anschließend schleuderte er mit seinem Fahrzeug nach links, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb erst kurz vor dem Neckarufer auf dem Dach liegen. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr angeblich weiter ohne anzuhalten.Der verletzte Renault-Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde nach notärztlicher Versorgung in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0621/174-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]