Reiterin schwer verletzt

Tauberbischofsheim. (ots) Mit einem Rettungshubschrauber wurde am Sonntagnachmittag nach
einem Sturz eine Reiterin ins Krankenhaus gefahren. Die 25-Jährige
ritt zwischen Königheim und Tauberbischofsheim auf einem Feldweg
neben der Bundesstraße 27, als ihr Pferd laut anderen Reiterinnen
plötzlich scheute. Die Frau stürzte und blieb mit schweren
Verletzungen liegen, das Pferd konnte kurz darauf eingefangen werden.
Aufgrund der Hubschrauberlandung musste die B 27 für kurze Zeit
gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: