Dreharbeiten zur SWR-Landesschau

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Vor einem Jahr wurde der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Adelsheim geschlossen. Für Sabrina Mann, Redakteurin des Südwestrundfunks, und ihr Kamerateam ein guter Anlass einmal nachzuhorchen, wie es nun um die medizinische Versorgung im Neckar-Odenwald-Kreis steht und welche Folgen die Schließung für die Menschen vor Ort mit sich gebracht hat.
Erste Station der Dreharbeiten war in Adelsheim bei Bürgermeister Klaus Gramlich.
Weitergedreht wurde dann in der Zentralen Patientenaufnahme in den Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen, wo neben Landrat Dr. Achim Brötel auch einige Patienten zu Wort kamen.
Gesendet wird die kurze Reportage am Freitag entweder um 18 Uhr oder um 19.30 Uhr in der „SWR Landesschau Baden-Württemberg“ im SWR-Fernsehen in Baden-Württemberg.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

7 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.