Feueralarm im Mülleimer

Mosbach. (ots) Wegen eines Brandes am Busbahnhof wurde die Mosbacher Feuerwehr am
Mittwochabend alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der
Inhalt eines Mülleimers in einem Wartehäuschen schwelte und
entsprechend qualmte. Das Feuer konnte mit etwas Wasser aus einer
manuellen Spritze gelöscht werden. Die Polizei geht davon aus, dass
jemand eine noch brennende Kippe einfach hineingeworfen oder seine
Zigarette nicht ordentlich ausgedrückt hat und sich der Inhalt des
Eimers dadurch entzündete.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]