Polizei kontrolliert Betrüger

(Symbolbild)

Osterburken. (ots) Am späten Samstagvormittag,
17.01.2015, gegen 11.10 Uhr, wurde an einer Haltebucht der
Bundesstraße 292, bei Osterburken ein rumänischer Staatsangehöriger,
der dort mit einem 5er BMW mit Düsseldorfer Kennzeichen hielt, von
einer Buchener Polizeistreife kontrolliert. Der Mann steht im
Verdacht vermehrt Autos anzuhalten und unter Vortäuschen falscher
Tatsachen Geld oder Benzin zu erbetteln. Betroffene Personen werden
gebeten sich mit ihrer zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung
zu setzen um solche Vorfälle anzuzeigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]