TG Odenwald auf der CMT

 

IMG 3344

(Foto: LRA)

Stuttgart. ((lra)) Die CMT in Stuttgart ist die erste Urlaubsmesse im neuen Jahr und lockt jährlich mehr als 220.000 urlaubsbegeisterte Besucher auf das Messe-Gelände. Bereits seit Samstag, den 17. Januar, präsentieren  Anbieter aus der ganzen Welt die schönsten Urlaubsziele und die neuesten Caravans.

Auch die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO)  ist auf der CMT 2015 gemeinsam mit der Odenwald Tourismus GmbH aus Michelstadt vertreten. Neben den Broschüren zu den beliebten Themen Wandern, Radfahren und Campen hat die TGO viel Neues im Gepäck: die Broschüre „Urlaub auf dem Bauernhof“, eine Karte für den Neckartal-Radweg, den neuen Gruppenplaner und den Jahreskatalog 2015. Am Messestand stellen sich zusätzlich viele Mitgliedskommunen der TGO vor.

Traditionell findet am CMT-Montag der Tourismustag statt, der durch viele Fachvorträge und Aktionen ein besonderes Highlight für die Besucher ist. Landrat Dr. Achim Brötel war mit zahlreichen Bürgermeistern vor Ort, um Fachgespräche zu führen und eine ganz besondere Aufgabe zu übernehmen: Er präsentierte auf der großen Showbühne des SWR das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ für den Neckarsteig, welcher das Zertifikat nun bereits zum zweiten Mal erhalten hat. Begleitet wurde die Präsentation von den Jagdhornbläsern „Kleiner Odenwald“ aus Neunkirchen.

Auch Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, zu dessen Zuständigkeit der Tourismus zählt, sowie der Landtagsabgeordnete Georg Nelius waren in die Stuttgarter Messehalle gekommen und besuchten den Stand der TGO. Die CMT steht Besuchern noch bis zum 25. Januar offen. Der Stand der TGO befindet sich in Halle 6, Stand-Nr. 6 E 80.

Infos im Internet:

www.tg-odenwald.de

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: