Blechschaden nach Unfällen

Aglasterhausen / Neckarzimmern. (ots)
Auf etwa 9.000 Euro werden die Schäden geschätzt, die bei zwei Unfällen
am Mittwoch in Aglasterhausen und Neckarzimmern entstanden. Auf der
Suche nach einem Parkplatz war eine 58-jährige Autofahrerin gegen
09:25 Uhr in der Breitenbronner Straße in Aglasterhausen. Sie wollte
hierbei aus dem Parkplatz rückwärts herausfahren, nachdem sie keinen
freien Stellplatz mehr vorfand. Dabei bemerkte sie wahrscheinlich
nicht, dass ein 76-Jähriger mit seinem PKW ausparkte. Beim
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von
zirka 3.500 Euro.

Ebenfalls beim Blechschaden blieb es bei einem
Unfall in Neckarzimmern. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinm VW Polo die
„Obere Aue“ und wollte mit seinem PKW nach rechts auf die Hauptstraße
einbiegen. Dabei übersah er vermutlich den in Richung Mosbach
fahrenden Opel eines 33-Jährigen. Bei der Kollision der beiden
Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]