Mudauer Wassersucher ehren treue Mitglieder

 0117 007

(Foto: Liane Merkle)

Mudau. (lm) Neben der Verleihung der Jahresorden an die zahlreichen Aktiven, Ehrenmitglieder und Verdienstordensträger der Karnevalsgesellschaft „Mudemer Wassersucher“, kurz KaGeMuWa, sowie der Proklamation des Prinzenpaares stehen beim großen Ordensfest natürlich die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder im „Schnapszahlenrhythmus“ im Fokus des Geschehens. Doch in diesem Jahr sorgte Stefan Schwab als Vizepräsident des Narrenrings Main-Neckar zusammen mit seinen Präsidiumskollegen Jörg Rathmann und Ralf Lorenz für drei Aufsehen erregende Ehrungen, die in der hervorragend besuchten und ansprechend neu dekorierten Odenwaldhalle mit stehenden Ovationen und minutenlangem Stakkato-Klatschen gewürdigt wurden.

So wurde das 33-jährige Engagement von Bernhard Dambach (vor allem in Sachen Verpflegung) und Gregor Schäfer (überwiegend im Finanzbereich) mit dem Verdienstorden in Gold des Narrenrings Main-Neckar belohnt und Ehrenpräsident Erich Maier wurde für 45 überaus aktive närrische Jahre in den verschiedensten Funktionen sogar mit dem Verdienstorden in Gold des Bundes Deutscher Karneval gekürt.

Diesem Highlight waren jedoch einige andere „Glanzlichter“ vorausgegangen. So hatte der 1. Vorsitzende Helmut Korger jr. im Rahmen seiner Begrüßung den Jahresorden zum Motto „Wertschaftskrise – mir lasse uns die Stimmung net vermiese“ vorgestellt. Und die Ordensfestmoderatoren Christian Dambach und Florian Stuhl rollten den roten Teppich aus für Ihre Lieblichkeit Prinzessin Kerstin II. Müller und Seine Tollität Prinz Moritz I. (Sacher), die das Regierungszepter trotz einiger Mikrofonschwierigkeiten mit viel Charme, Humor und Pflichtbewußtsein übernahmen.

Allein die Ordensvergabe an die vielen bereits genannten Vereinsmitglieder, die in ihren Gruppierungen auch vorgestellt wurden, war eine Herausforderung. Hinzu kamen die Orden an die Mitglieder der Kapelle „No Limit“, der Seniorengarde der FG „Heeschter Berkediebe“ und der Juniorengarde der FG „Höpfemer Schnapsbrenner“, die für das unterhaltsame Rahmenprogramm des Abends verantwortlich zeichneten, sowie an Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und an Ortsvorsteher Siegfried Buchelt. Außerdem stellten die Elferräte Christian Münkel und Ralf Späth den „Jung-Wassersucherrat“ als jüngste, wenn auch längst überfällige (so die Meinung der Minigarde), Einrichtung der Karnevalsgesellschaft vor. Und schließlich wurden 11 Mitglieder für 11 Mitgliedsjahre, sagenhafte 32 für 22 Jahre, vier für 33 und drei für 55 Jahre treuer Verbundenheit zur KaGeMuWa gewürdigt.

Für 11-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Jonas Kistner, Lena Matz, Oliver Grimm, Markus Wellm, Verena Fleischer, Tamara Hefner, Inga Schwender, Sonja Schell, Alfred Schell, Philipp Knapp und Jan Breunig. Ganze 32 Ehrungen standen für 22 treue Jahre der Verbundenheit an. Im Einzelnen wurden ausgezeichnet Michael Baier, Barbara Breunig, Axel Dierolf, Brigitte Dierolf, Jeanette Grimm, Markus Hohn, Tanja Rudolf, Thorsten Laaber, Volker Matz, Monika Matz, Paul Mayer, Reinhold Ohmer, Wolfgang Radauscher, Nicole Galm, Rainer Schölch, Rolf Schwing, Nicole Zloch, Karl Miltner, Angelo Di Lenarda, Hildegund Di Lenarda, Alexander Linz, Sarah Weis, Melanie Bardong, Jochen Link, Iris Späth, Madeleine Gomes, Anja Link, Melanie Schork, Silke Scheuermann, Tobias Dambach, Karina Scheuermann und Tatjana Wellm-Grimm. Seit beachtlichen 33 Jahren halten Hans Breunig, Bernhard Dambach, Hildegard Plattek und Gregor Schäfer der KaGeMuWa die Treue und wurden in diesem Ehrungsreigen nur noch von Max Bösl, Helmut Korger und Gernot Hauk getoppt, die seit unglaublichen 55 Jahren die Mudauer Fastnacht nachhaltig unterstützen.

Fotoserie zum Artikel – (Fotos: Liane Merkle) 

[nggallery id=66] 

Die Aktiven der Karnevalsgesellschaft Mudemer Wassersucher in der Kampagne 2014/15:

  • Prinzenpaar: Kerstin Müller und Moritz Sacher
  • Junioren-Tanzmariechen: Cara Bianco, Trainerin Magdalena Link
  • Minigarde: Ida Hofmann, Laura Hofmann, Madita Kieser, Hannah Kugler, Pauline Kuhn, Selina Liehr, Yara Mechler, Chiara Müller, Marina Münch, Carlotta Ritzhaupt, Alina Scheiwein, Lara-Sohpie Schell, Marika Scheuermann, Shakira Schlär, Johanna Schnorr und Anna-Lena Schölch, Trainerinnen und Betreuerinnen Leah Ehemann, Samanta Bianco, Anna Dambach
  • Prinzengarde: Lena Farrenkopf, Laura Dambach, Kassandra Walter, Luna Bianco, Aileen Müller, Vicky Walter, Hannah Späth, Olivia Frankhauser, Sophia Frankhauser, Rosa Schölch, Rebecca Noe, Lea Schäfer, Theresa Gimbert, Lea Galm und Alina Scheuermann, Trainerinnen Alina Bianco, Larissa Kistner und Vera Walter
  • Wassersuchergarde: Melissa Schell, Theresa Brenneis, Eva-Maria Thier, Alina Bianco, Cenine Hogen, Vivian Müller, Melanie Trunk, Larissa Kistner, Aileen Schäfer und Antonia Schölch, Trainerinnen Julia Wasner und Carina Kistner
  • Gemischte Garde: Anna Dambach, Flamur Qallakaj, Jasmin Mechler, Julia Wasner, Luisa Burghardt, Madlen Reichert, Magdalena Link, Melanie Breunig, Reinhold Ohmert, Ronja Straub, Sabrina Banschbach, Samanta Bianco, Tamara Hefner, Tatjana Otto, Anna Schwing, Carmen Habedank und Lisa Bundschuh. Trainerinnen Anna Schwing, Lisa Bundschuh und Carmen Habedank, Betreuerin Jasmin Mechler
  • Wassersucher: Norbert Münch
  • Junior-Wassersucher: Kai Lorenz
  • Ortsscheller: Angelo Walter
  • Jung-Wassersucherrat: Michelle Korger, Kai Lorenz, Rico Lorenz, Paul Hofmann, Maximilian Schell,  Jannes Straub, Dominik Buchner, David Rosin, Yannick Mechler, Elias Noe
  • Wassersucherrat: Bernhard Breunig, Bernhard, Christian, Christoph und Klaus Dambach, Patrick Fischer, Josef Friedel, Mario Gaibler, Carlo Götz, Peter Hofmann, Jürgen Kieser, Helmut jr. und Richard Korger, Harald und Ralf Lorenz, Erich Maier, Holger und Norbert Münch, Christian Münkel, Reinhold Ohmert, Daniel, Gregor, Ulrike und Werner Schäfer, Paul Scheuermann, Edgar jr., Iris und Ralf Späth, Benjamin und Florian Stuhl, Angelo Walter und Markus Wellm. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: