SV Schefflenz ehrt 17 Mitglieder

500 SVS Ehrungen 2015

Die Sportvereinigung Schefflenz ehrt langjährige Mitglieder mit Urkunden und Vereinsnadel. (Foto Hornung)

Schefflenz. (tob) Zur Winterfeier der Sportvereinigung Schefflenz konnte der 1. Vorsitzende Denis Englert aktive Sportler, ehrenamtliche Helfer, Schiedsrichter, Sponsoren, Fans und Freunde der SVS sowie den Kreis-Ehrenamtsbeauftragten Friedrich Auerbach im Sportheim in Unterschefflenz begrüßen. Er dankte dabei allen für die im vergangenen Jahr erbrachten freiwilligen Leistungen für die SVS. Im Rahmen der gemütlichen Veranstaltung wurden auch wieder Mitglieder-Ehrungen durchgeführt. Insgesamt konnten 17 Personen für ihre langjährige Treue zur Sportvereinigung Schefflenz geehrt werden. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden vom 1.Vorsitzenden Denis Englert und Schriftführer Tobias Hornung folgende Personen geehrt:

Anke Seuffert, Steffen Bopp und Gertrud Zachow. Für 40 Jahre erhielten Ehrenmitglied Gerhard Frey, Rainer Frey, Gernot Hashagen, Otto Jurak, Thomas Mayerhöffer und Hans-Georg Pummer die Urkunden und Anstecknadeln. Mit Günter Bauer, Nils Binning, Engelbert Fass, Rolf Lammarsch und Gerhard Reichert wurden gleich fünf Männer mit der goldenen Vereinsnadel und der Zahl 50 für ihre lange Treue ausgezeichnet. Gar 60 Jahre Verbundenheit mit der SVS zeichnen Reinhold Körber und Ehrenmitglied Konrad Metz aus. Als besondere Aktion dann die außergewöhnliche Ehrung für stolze 65 Jahre Mitgliedschaft von Hans Schüssele. Alle Geehrten erhielten die SVS-Jubiläumsurkunden sowie je eine SVS-Vereinsnadel mit den entsprechenden Jubiläums-Jahreszahlen versehen.

Für sein 25-Jähriges Jubiläum der Christbaum-Sammelaktion konnte Gerhard Frey mit einen besonderen Dank und Präsent geehrt werden.

Höhepunkt der diesjährigen Winterfeier war die Verleihung der Ehrenamtsurkunde des Deutschen Fußballbundes an den 2. Vorsitzenden der SVS und Ehrenmitglied Manfred Schäfer durch den Kreis-Ehrenamtsbeauftragten Friedrich Auerbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: