Zwei Fußgänger schwer verletzt

Osterburken.
(ots) Am Freitag, dem 23.01.2015, gegen 19.40 Uhr, befuhr ein 59-jähriger
BMW-Fahrer die Professor-Schuhmacher-Straße in Richtung Bahnhof. In
Höhe der Parkplatzeinfahrt zu einem dortigen Discounter kollidiert er
mit zwei Fußgängern, die die Fahrbahn in Richtung Seedammstraße
überqueren wollten. Zunächst erfasste er einen 63-jährigen Mann mit
der rechten vorderen Fahrzeugseite, wodurch dieser auf die Fahrbahn
geschleudert wurde. Hierdurch wurde die ebenfalls 63-jährige Ehefrau,
welche bei ihrem Mann eingehakt hatte, ebenfalls zu Boden gerissen.
Beide Fußgänger erlitten hierbei schwere Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]